Solche Ausblicke im norddeutschen Tiefland - das ist selten!

Von dem 16 m hohen Turm können Sie von hier die Stadt Lüneburg erblicken. Sogar das 30 Kilometer entfernte Geesthacht nördlich der Elbe zeigt sich. Doch auch die nähere Umgebung kann  mit einigem aufwarten. Artenreiche Wiesen, kleine Heideflächen und der Bürgerwald Südergellersen sind hier zu finden. Bürgerwald? Hier werden zu Ereignissen wie Hochzeiten oder Geburten Bäume gepflanzt. Eine Besonderheit ist ein von Buchen bestimmter Laubwald, den Sie hier erleben können. Dieser Wald wird nicht mehr bewirtschaftet und darf sich zu einem "Urwald" entwickeln.

Tipp:

Über einen barrierefreien Weg lässt sich diese sogenannte "Naturwaldzelle" auch mit dem Rollstuhl erkunden. Und auch verschiedene Lehrpfade laden in Südergellersen zu einer Erkundung der näheren Umgebung ein.

Lage: Südergellersen, Westergellerser Weg

nächste Veranstaltung:

Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:
Spring Awakening - junges Musical von Duncan Sheik und Steven Sater / ab 14 Jahre

Wie mit vielen seiner Werke löste Frank Wedekind auch mit dem 1891 geschriebenen Drama FRÜHLINGS ERWACHEN einen Skandal aus.  Wedekind beschreibt eine Jugend,  die, gänzlich auf sich allein gestellt,,versucht,  die eigene Rolle zwischen Kindheit und Erwachsensein zu finden.  Gut einhundert Jahre nach der Entstehung des Dramas haben Duncan Sheik und Steven Sater den Stoff für ein Musical adaptiert.  Geschickt verknüpfen sie dabei die Handlung mit einem Blick auf die Fragen und Zweifel,  Sehnsüchte und Hoffnungen,  vor allem aber auf die Einsamkeit junger Menschen heute,  auf der Suche nach Liebe und der eigenen Identität.  Die Musik ist mal rockig,  mal lyrisch,  von großer Eingängigkeit und höchst anspruchsvoll  - "next level" also für das Ensemble des Jungen Musicals.

Musikalische Leitung: Pascal F. Suppe / Inszenierung: Friedrich von Mansberg / Bühnen- und Kostümbild: Barbara Bloch / Vokal Coach: Anna Schwemmer